Holz und Papier

Die steigende Nachfrage nach Holz und Agrarflächen lässt Waldflächen global verschwinden. Wälder sind wichtige Lebensräume und ein bedeutender Bestandteil des Klimaschutzes. Für uns ist deshalb die Beschaffung von Holz und Papier aus verantwortungsvoll bewirtschafteten Quellen ein zentrales Ziel.

Bedrohung des Waldes

Wälder sind ein wichtiger Bestandteil des globalen Ökosystems. Sie bieten Lebensräume, schützen Böden und leisten durch die Umwandlung von CO₂ in Sauerstoff einen wichtigen Beitrag für den Klimaschutz. Wälder haben zudem einen hohen wirtschaftlichen Wert, beispielsweise durch ihren nahrhaften Boden oder zur Herstellung von Zellulose mit Holz. Raubbau sowie Umnutzung, beispielsweise zum Anbau von landwirtschaftlichen Produkten wie Palmöl und Soja, tragen zu einem starken Rückgang von weltweiten Waldflächen bei.

100% der Zellulose aus verantwortungsvoller Waldwirtschaft

Da wir unseren Beitrag zur Förderung einer nachhaltigen Waldwirtschaft leisten wollen, muss die gesamte Zellulose in unseren dauerhaft gelisteten Eigenmarkenprodukten und deren Verpackungen bis Ende 2020 zertifiziert sein oder aus Recyclingpapier bestehen. Zulässige Zertifizierungen sind: Der Blaue Engel, FSC und FSC mix. Bei eingeschränkter Verfügbarkeit von FSC-zertifiziertem Rohmaterial darf im Ausnahmefall auch PEFC zertifizierte Zellulose eingesetzt werden (Anteil < 10%).